Pappe- und Kartonagenfabrik GmbH

Mitgliedschaften und Verbände

     
Verband Deutscher Papierfabriken e. V.        Verband Deutscher Papierfabriken e. V. (VDP) 
Der Verband Deutscher Papierfabriken ist der industrielle Spitzenverband der deutschen Zellstoff- und Papierindustrie. In ihm haben sich 105 Unternehmen zusammengeschlossen. Der VDP repräsentiert nach Umsatz über 90 Prozent der Branche und ist damit Sprecher und Interessenvertreter der größten nationalen Papierindustrie Europas.
https://www.vdp-online.de/startseite.html
Verband Nord- und Ostdeutscher Papierfabriken e.V.Verband Nord- und Ostdeutscher Papierfabriken e.V.
  • Im Verband Nord- und Ostdeutscher Papierfabriken e. V. (VNOP) haben sich auf freiwilliger Basis 64 Betriebe der Papier erzeugenden Industrie sowie verwandter Industriezweige aus Nord- und Ostdeutschland zusammengeschlossen, die rund 15.400 Arbeitnehmer beschäftigen.
    http://www.vnop.de/
IHK Dresden
  • Verband Vollpappe-Kartonagen (VVK) e.V.
  • Der Verband Vollpappe-Kartonagen (VVK) e.V. wurde 1953 von zehn Kartonagenfabriken gegründet. Bereits 1952 wurde eine Arbeitsgruppe "Fachverband der Zuschnitte-Hersteller" gegründet, woraus in einer Sitzung am 20. August 1953 der "Verband Versand-Kartonagen (VVK) e.V:" gegründet und der kurze Zeit später in "Verband Vollpappe-Kartonagen" umbenannt wurde.
  • http://www.vvk.org/
IHK Dresden
Packnet
  • PACKNET
  • PACKNET ist ein Netzwerk von selbstständigen Unternehmen der Verpackungstechnik, das aktuell 22 Mitglieder zählt. Das Netzwerk bietet individuelle Gestaltung wirtschaftlicher Verpackungsprozesse und versteht sich als komplexer Dienstleister.
  • http://www.packnet-dresden.de